Teilnahmeverfahren und -bedingungen

Um einen reibungslosen Ablauf der Seminare zu gewährleisten, beachten Sie bitte folgende Punkte

Warteliste

Ist ein Seminar ausgebucht und kann kein Ersatztermin im laufenden Jahr angeboten werden, werden die verbleibenden Anmeldungen in einer Warteliste erfasst. Die Reihenfolge auf der Warteliste ergibt sich aus dem zeitlichen Eingang der Anmeldungen. Sobald ein Seminarplatz frei wird, wird der/die nachrückende Teilnehmer/in umgehend schriftlich benachrichtigt.


Seminarkosten/-zeiten

Bitte entnehmen Sie die Kosten aus der jeweiligen Kursausschreibung. Die Teilnahmegebühr wird nach Erhalt der Rechnung fällig und muss bis zum Kursbeginn überwiesen werden.

Die Kursgebühren mit Eigenbeteiligung für interne Teilnehmer werden nach Seminarteilnahme von Ihrem Gehaltskonto einbehalten.

Die Seminarzeiten bzw. die Veranstaltungsdauer entnehmen Sie bitte der jeweiligen Seminarbeschreibung. Mit der Einladung werden die Zeiten nochmals bekannt gegeben.


Teilnahmebestätigung

Bestätigungen über die Teilnahme erhalten Sie am Ende des Seminars.


Rücktritt/Abmeldung

Externe Teilnehmer

Bis 28 Tage vor Beginn der Veranstaltung können die Teilnehmer/innen von der Anmeldung zurücktreten. Bereits gezahlte Entgelte werden zurückerstattet. Für Rücktritte zu einem späteren Zeitpunkt ist die Gebühr in voller Höhe zu entrichten. Bei Ausfall eines Teilnehmers kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden.

Interne Teilnehmer

Sind Sie an der Teilnahme eines Seminars (kurzfristig) verhindert, so kann der Platz von einem Ersatzteilnehmer belegt werden. Verantwortlich dafür ist die jeweilige Führungskraft.


Haftung/Versicherungsschutz

Für Schäden, welche das Klinikum Osnabrück - Die Akademie zu vertreten hat, haften wir unabhängig vom Rechtsgrund nur bei grober Fahrlässigkeit. Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für Unfälle bei der An- und Abreise und während des Aufenthaltes am Tagungsort, für sonstige Personen- und  Sachschäden sowie Diebstahl mitgebrachter Gegenstände.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Sportveranstaltungen immer einem besonderen Risiko unterliegen.

Alle TeilnehmerInnen sollen sich den Anforderungen der Veranstaltung gewachsen fühlen. Sie tragen für ihr Handeln und ihre körperliche und geistige Gesundheit selbst die Verantwortung. Wir behalten uns vor, TeilnehmerInnen, die durch ihr Verhalten unser Ansehen schädigen, vom Veranstaltungsprogramm auszuschließen. Die bei vorzeitiger Abreise entstehenden Kosten gehen zu Lasten der betreffenden TeilnehmerInnen


Absage von Kursen durch die Akademie

Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden oder andere zwingende Gründe vorliegen, behält sich die Akademie die Absage des betreffenden Kurses vor. Die Teilnahmegebühren werden in diesem Fall zurück erstattet, weitere Kosten werden nicht übernommen.


Fortbildungspunkte

Sollten die Fortbildungspunkte ausgewiesen sein, ist dieses nach Kenntnisstand bei Veröffentlichung erfolgt, eine Gewähr dafür wird nicht übernommen.


Urheberrechte

Mit der Anmeldung verpflichten sich KursteilnehmerInnen zur Beachtung folgender Punkte: Seminarbegleitende Arbeitsmappen, bzw. Unterlagen etc. unterliegen dem Urheberrecht und dürfen zu keiner Zeit und unter keinen Umständen fotomechanisch oder elektronisch vervielfältigt werden; sie sind nur für den persönlichen Gebrauch der KursteilnehmerInnen bestimmt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.


Unterkunft

Bei der Vermittlung einer günstigen Unterkunft sind wir Ihnen gern behilflich. Ein Unterkunftsverzeichnis stellen wir gern für Sie bereit und senden Ihnen dieses zu.